Adelberger Steckwaldschlarber e.V.   Startseite  Der Verein  Wir über uns  Termine und News  Bilder  Kontakt  Impressum  Gästebuch

Am 27. Februar 2004 trafen sich 9 Erwachsene und 5 Jugendliche um 19 Uhr in der Gaststätte „Stadt Pforzheim“ in Göppingen, um einen Brauchtumsverein zu gründen.

Schnell war man sich darüber einig, den Verein ins Leben zu rufen.

Auch der Name gab keinen Anlass zur Diskussion. Er muss „Adelberger Steckwaldschlarber“ heißen.

Auch über das Outfit war man schnell einig. Es muss aus einer Häs und einer Maske bestehen. Die Vereinfarben sollen weinrot, braunbeige und dunkelgrün sein.

Steckwaldschlarber ist der Spitzname der Adelberger. Um die Jahrhundertwende mussten die Adelberger durch den Stöckwald nach Rechberghausen zum Bahnhof oder gar bis Göppingen laufen, um zur Arbeit zu gelangen. Dementsprechend müde kamen sie dann auf ihrer Arbeitsstätte an. Es war kein Gehen sondern ein Schlurfen, oder auf schwäbisch Schlarbern. Daher rührt der Name Steckwaldschlarber.

Diesen Spitzname nahmen wir zum Anlass, unseren Verein so zu nennen..

Adelberger Steckwaldschlarber